Information über gefälschte Desinfektionsprodukte 

Aktuell kann es leider immer wieder vorkommen, dass Produktfälschungen und -nachahmungen vereinzelt über Onlineplattformen, u.a. ebay im Umlauf sind. Bitte beachten Sie, dass diese Produktefälschungen/-nachahmungen nicht von uns hergestellt wurden und die Wirksamkeit nicht gesichert ist. Leider können wir nicht ausschließen, dass von der Anwendung auch gesundheitliche Gefahren ausgehen können. Wir möchten insbesondere darauf hinweisen, dass unsere Sagrotan Produkte nicht über Direktvertrieb oder telefonische Anfragen angeboten werden.

Bei Zweifeln setzen Sie sich bitte umgehend mit unserer Verbraucherberatung in Verbindung!

Unsachgemäße Verwendung von Desinfektionsmitteln

Aufgrund der jüngsten Spekulationen in den sozialen Medien wurde RB (Hersteller von Sagrotan, Lysol und Dettol) gefragt, ob die Anwendung von Desinfektionsmitteln im menschlichen Körper zur Behandlung des Coronavirus (SARS-CoV-2) geeignet sei.

Als weltweit führender Hersteller von Gesundheits- und Hygieneprodukten müssen wir klarstellen, dass unsere Desinfektionsmittel unter keinen Umständen in den menschlichen Körper verabreicht werden dürfen (weder durch Injektion, Einnahme, Inhalation, noch auf anderem Weg). Wie alle Produkte sollten unsere Desinfektions- und Hygieneprodukte nur bestimmungsgemäß und in Übereinstimmung mit den Anwendungshinweisen verwendet werden. Bitte lesen Sie das Etikett und die Sicherheitshinweise.

Es liegt in unserer Verantwortung, den Verbrauchern den Zugang zu genauen, aktuellen Informationen zu ermöglichen, die von führenden Experten im Bereich der öffentlichen Gesundheit empfohlen werden. Für weitere Informationen und Aufklärung über Fake News zum Coronavirus besuchen Sie bitte die weiterführende Website: 

https://www.covid-19facts.com/

Das könnte Sie interessieren