Breadcrumbs

5 Tipps für ein sauberes Klassenzimmer

Ein sauberes Klassenzimmer ist der erste Schritt um die Verbreitung von Keimen und Krankheitserregern zu stoppen. Hier finden Sie Tipps für ein sauberes und gesundes Klassenzimmer von Sagrotan für Lehrer.

1. Reinigen und desinfizieren Sie regelmäßig!

Desinfizieren Sie nach jedem Schultag alle Oberflächen und Gegenstände im Klassenzimmer, die von der Gemeinschaft genutzt werden. Benutzen Sie für die erste Desinfektion Sagrotan Rein & Frisch Allzwecktücher und Sagrotan Desinfektions-Reiniger. Sagrotan Hygiene-Reiniguns-Tücher eignen sich besonders gut für besonders keimreiche Stellen, wie z.B. Spielbereiche.

2. Unterstützen Sie das Reinigungspersonal beim Putzen

Versuchen Sie Material, so gut es geht, sicher und sauber in Regalen oder Kartons zu verstauen, damit das Reinigungspersonal effizienter putzen kann.

3. Halten Sie die Kinder zu regelmäßigem Händewaschen an.

Klären Sie Ihre Schüler über die Wichtigkeit des Händewaschens auf und stellen Sie sicher, dass Ihre Schüler sich mehrfach am Tag die Hände waschen.

4. Schaffen Sie einfachen Zugang zu Möglichkeiten sich die Hände zu reinigen.

Handdesinfektionsmittel ist eine gute Option, gerade dann, wenn mehrere Schüler zur gleichen Zeit die Hände reinigen wollen. Verfügt Ihr Klassenraum über ein Waschbecken ist antibakterielle Seife, wie der Sagrotan No-Touch-Seifenspender zu empfehlen.

5. Schicken Sie kranke Schüler nach Hause

Damit sind nicht nur Kinder gemeint, die ihr Unwohlsein äußern. Halten Sie Ausschau nach Schülern, die krank aussehen oder übermäßig niesen.

Ein sauberes Klassenzimmer ist die Basis gegen den Kampf gegen Keim- und Krankheitsverbreitung. Sorgen Sie mit unseren Tipps dafür, dass Ihre Klasse gesund bleibt.

Empfohlene Produkte

Verwandte Artikel